Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erinnernswertes
#1
Zitat:Für den magischen Ansatz oder Weg ist es selbstverständlich, dass der Mensch ein geeintes Wesen ist, das genauso wie Tiere seine Zwecke in der Natur erfüllt – ob diese Zwecke nun verstanden werden oder nicht. Für den magischen Ansatz ist es selbstverständlich, dass jedes Individuum eine Zukunft hat, und zwar eine erfüllte, obwohl schon morgen der Tod eintreten kann. Für den magischen Ansatz ist es selbstverständlich, dass die Anlagen zur Entwicklung in jedem Individuum vorhanden sind und dass Erfüllung auf natürliche Weise geschehen wird. Dieser Ansatz wirkt allumfassend in eurer Welt. Wäre das nicht so, gäbe es keine Welt. Wäre es vorherbestimmt, dass sich das Schlimmste ereignet, was die Wissenschaftler bestimmt glauben, dann wäre natürlich nicht einmal die Evolution, mit ihren Worten ausgedrückt, möglich gewesen – und das ist ein hübscher Gedanke, den man festhalten sollte.

The magical approach takes it for granted that the human being is a united creature, fulfilling purposes in nature even as the animals do, whether or not those purposes are understood. The magical approach takes it for granted that each individual has a future, a fulfilling one, even though death may be tomorrow. The magical approach takes it for granted that the means for development are within each individual, and that fulfillment will happen naturally. Overall, that approach operates in your world. If it did not, there would be no world. If the worst was bound to happen, as the scientists certainly think, even evolution, in their terms, would have been impossible, of course - a nice point to put somewhere.


Deleted Session, August 13, 1980
Zitieren
#2
Zitat:Ihr bekommt das, worauf ihr euch konzentriert, und eure Überzeugungen sind größtenteils für jene Bereiche verantwortlich, auf die ihr euch konzentriert.
Es gibt keine magischen Methoden, nur natürliche, die ihr die ganze Zeit anwendet, [...]

Eure Erfahrung wird eurer Konzentration, euren Überzeugungen und Erwartungen folgen. Der Verstand ist sehr wählerisch. Er kann sein Denkvermögen dafür brauchen, beinahe jede mögliche Erfahrung innerhalb eures Bezugssystems hervorzubringen.


You get what you concentrate upon, and your beliefs are largely responsible for those areas in which you concentrate.
There are no magical methods, only natural ones that you use all of the time, [...]


Your experience will follow your concentration and belief and expectation. The mind is a great discriminator. It can use its reasoning to bring about almost any possible experience within your framework.


Deleted Session, August 28, 1980
Zitieren
#3
Zitat:(Humorvoll:) Ihr vergesst, dass das Träumen ein Teil des Lebens ist. Zumindest in eurem Denken habt ihr es von der Alltagserfahrung abgekoppelt, sodass Träume scheinbar keinen praktischen Nutzen haben.
Ihr lebt jedoch in einer wachen und einer träumenden geistigen Umwelt. Und in beiden Umwelten seid ihr bewusst.
Eure Traumerfahrung stellt eine zentrale Realität dar, wie das Zentrum eines Rads. Eure physische Welt ist eine einzelne Speiche. Ihr seid mit all euren anderen gleichzeitigen Existenzen durch die Natur des Traumzustandes verbunden. Die unbekannte Realität wird dort für euch sichtbar, und es gibt weder einen biologischen noch geistigen oder psychischen Grund, warum ihr nicht lernen könntet, eure Traumrealität zu nutzen und zu verstehen.

You forget that dreaming is a part of life. You have disconnected it in your thoughts, at least, from your daily experience, so that dreams seem to have no practical application.
You live in a waking and dreaming mental environment, however. In both environments you are conscious.
Your dream experience represents a pivotal reality, like the center of a wheel. Your physical world is one spoke. You are united with all of your other simultaneous existences through the nature of the dream state. The unknown reality is there presented to your view, and there is no biological, mental, or psychic reason why you cannot learn to use and understand your own dreaming reality.


UR, Session 721
Zitieren
#4
"You are united with all of your other simultaneous existences through the nature of the dream state."
"Ihr seid mit all euren anderen gleichzeitigen Existenzen durch die Natur des Traumzustandes verbunden."

Das überliest man schnell, aber was für eine wunderbar-geniale Aussage!
JUST BE - πάντα ῥεῖ

"When you perform some task without effort and take joy in the task, you will have some slight idea of All That Is." (ESP,Mai 26 1970)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste