Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hauptgrundannahmen
#26
(20.11.2022, 16:35)Vimal schrieb:
(27.10.2022, 12:27)Amara schrieb:
(24.10.2022, 14:19)Vimal schrieb: nun zur einfuehrung deines beitrages Yeti :

Wenn du so freundlich bist, mal den Originalbeitrag von Yeti zu verlinken, dann kann ich mir das im Zusammenhang anschauen und vor allem auch in der Originalversion.


(24.10.2022, 14:19)Vimal schrieb: "es gibt fuer das innere universum und fuer systeme,
die nicht grundsaetzlich physisch sind,einen inneren zusammenhalt."

hierzu muss bemerkt werden,dass eine grundsatzannahme und noch viel mehr eine hauptgrundsatzannahme zunaechst nichts ausschliessen darf,sondern tatsaechlich alles
umfassen und in sich einschliessen muss .
es kann sonst mit sicherheit keine hauptgrundannahme sein.

Eben genau dies ist eine Hauptgrundannahme bzw. Grundannahme nicht. Eine grundlegende Annahme ist laut Duden eine Annahme, eine Vermutung. Sie ist wie eine Hypothese begrenzt auf das, was Der- oder Diejenige, der oder die sie aufstellt, annimmt oder vermutet.

Ich finde es hier ausserordentlich wichtig, präzise zu formulieren und sich an den allgemeinen Sprachgebrauch zu halten, damit wir nicht aneinander vorbei schreiben.


(24.10.2022, 14:19)Vimal schrieb: dein erster einleitender satz schliesst aber das aeußere universum und dessen physis gleich aus.

Das ließe sich leichter überprüfen, wenn du den Originalbeitrag und das Originalzitat beifügst.


Hi Amara

ich stimme mit dir überein was genau und präzise angeht.
deshalb:eine weitere Bedeutung von "consumption"ist Voraussetzung.
es geht hier also um Grundvoraussetzungen.
das ergibt sich auch aus dem weiteren Satz, der ja oben nachzulesen ist.
dieser Satz formuliert einen machtanspruch und alleindeutungsanspruch
der unmöglich aus einer blossen Annahme heraus begründet werden könnte.einer Annahme muss also zwingend der Versuch folgen Sie zu begründen.formuliert man aber eine Grundvoraussetzung, dann muss die Begründung schon vorliegen oder an anderer Stelle gemacht worden sein.
hier jedenfalls liegt keinerlei Begründung vor.
es geht ja in diesen Sätzen darum auf den Wert der dann folgenden Hauptgrundvoraussetzungen hinzuweisen bzw. den Machtanspruch durchzusetzen,dass man ohne diese hauptgrundvoraussetzungen nicht erfolgreich handeln,manipulieren oder auch verstehen kann.

die frage muss also lauten:
wo werden diese hauptgrundvoraussetzungen wie begründet ?
oder werden sie überhaupt begründet ?

das also ist die frage an euch ...

lg vimal

Sorry, du hast den Sinn immer noch nicht verstanden. Eine "basic assumption" in der englischen Sprache ist eine Hypothese, die als gegeben gilt. Sie ist weder bewiesen noch unwiderlegbar. Es ist eine Grundannahme. Vielleicht solltest du dir die Mühe machen, dich in die Originalsprache einzuarbeiten. Seth ist sehr präzise in seinem Ausdruck bzw. Jane in der Übersetzung des inneren Wissens in Worte, auch wenn es generell auch hier zu "Übersetzungsfehlern" kommen kann. Hier ist das Statement eindeutig.

Es macht weder Sinn mit jemandem über Äpfel zu diskutieren, der Birnen im Sinn hat, noch habe ich Lust über sprachliches Grundwissen zu diskutieren. Das verwässert lediglich Seths Aussagen.
___________________________________________________
Happy living! :Winker:


Wir sind alle unterschiedliche Teile des gleichen Ganzen.
We are all different parts of the same whole.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Hauptgrundannahmen - von Vimal - 24.10.2022, 14:19
RE: Hauptgrundannahmen - von Adjany - 26.10.2022, 20:23
RE: Hauptgrundannahmen - von Amara - 27.10.2022, 12:27
RE: Hauptgrundannahmen - von Tash - 27.10.2022, 14:42
RE: Hauptgrundannahmen - von Vimal - 20.11.2022, 16:35
RE: Hauptgrundannahmen - von Vimal - 21.11.2022, 09:50
RE: Hauptgrundannahmen - von Amara - 28.11.2022, 00:49
RE: Hauptgrundannahmen - von Tash - 27.10.2022, 14:50
RE: Hauptgrundannahmen - von Amara - 27.10.2022, 16:19
RE: Hauptgrundannahmen - von Merido - 29.10.2022, 20:23
RE: Hauptgrundannahmen - von Yeti - 29.10.2022, 21:11
RE: Hauptgrundannahmen - von Apis - 24.10.2022, 16:04
RE: Hauptgrundannahmen - von Tash - 24.10.2022, 17:22
RE: Hauptgrundannahmen - von Merido - 24.10.2022, 17:57
RE: Hauptgrundannahmen - von Vimal - 24.10.2022, 18:48
RE: Hauptgrundannahmen - von Vimal - 24.10.2022, 18:56
RE: Hauptgrundannahmen - von Vimal - 24.10.2022, 21:29
RE: Hauptgrundannahmen - von Vimal - 24.10.2022, 22:10
RE: Hauptgrundannahmen - von Merido - 25.10.2022, 06:38
RE: Hauptgrundannahmen - von Adjany - 25.10.2022, 07:26
RE: Hauptgrundannahmen - von Vimal - 25.10.2022, 20:12
RE: Hauptgrundannahmen - von Vimal - 25.10.2022, 21:32
RE: Hauptgrundannahmen - von Vimal - 29.10.2022, 17:43
RE: Hauptgrundannahmen - von Vimal - 29.10.2022, 17:51
RE: Hauptgrundannahmen - von Tash - 29.10.2022, 20:37
RE: Hauptgrundannahmen - von Vimal - 29.10.2022, 18:27

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste